Grand Hotel Royal in der Toskana

Romantisches Strandhotel in der TOSKANA – 1 Woche HP ab 486 €

Ein wirklich wunderschönes Hotel im noblen Seebad Viareggio inmitten der Toskana ist das GRAND HOTEL ROYAL. Nur über die Palmengesäumte Uferstrasse vom breiten feinsandigen Sandstrand getrennt, ist es eines der ältesten Traditionshotels in dieser Region. Nicht nur seine imposante Außenfassade zeugt vom Glanz der alten prächtigen italienischen Palazzi. Jedes einzelne Zimmer ist mit viel Liebe zum Detail dieser glanzvollen alten Zeit ausgestattet. Eine prachtvolle breite Treppe führt hinauf zu den Zimmern.

 Grand Hotel Royal in der Toskana

Ganz im Stil der alten Zeit ist auch der lauschige Garten des Hotels, mit Olivenbäumen, blühendem Oleander und antiken Vasen und Statuen. Inmitten darin gibt es einen großen Pool.

Das Hotel ist 25 Kilometer von Pisa und Lucca entfernt. Nach Florenz sind es 80 Kilometer.

Grand Hotel Royal in der Toskana

Ich habe mich in diesem Hotel wie eine Edeldame aus einem alten italienischen Adelsgeschlecht gefühlt und wollte eigentlich gar nicht mehr weg.

Auch der Strand ist nie wirklich voll. Man hat Platz und seine Ruhe. Man wird auch nicht belästigt, weder von Händlern, die unbedingt was verkaufen wollen (die gibt es dort nämlich nicht), noch von anderen Menschen.

Das Meer ist hier unheimlich schön und warm. Wir waren im Juni dort. Und alles ist sehr sauber.

Die Strandpromenade ist edel, mega edel. Ein italienisches Designer-Geschäft reiht sich an das nächste. Und es gibt wirklich fantastische Restaurants und Cafés mit der besten Küche Italiens.

Grand Hotel Royal in der Toskana

Man kann abends schön bummeln gehen und tagsüber entweder entspannt ein paar Stunden am Strand liegen oder die Umgebung erkunden.

Wir hatten einen Mietwagen und sind von hier aus auch nach Portofino gefahren, ein wunderschönes kleines Fischerdorf mit wunderschönen Yachten der Reichen und Schönen. Das kleine Dorf ist autofrei und wirklich sehenswert. Man muss schon lange suchen, um solch ein pittoreskes Panorama zu finden.

Von Pisa war ich nicht so begeistert. Die Stadt selbst hat mir nicht gefallen, der Turm war interessant. Aber es reichte, einmal drumherum zu laufen. Ansonsten hat Pisa zumindest für mich nichts sonderlich zu bieten.

Interessanter ist da schon Florenz. Auf dem Rückweg zum Flughafen, haben wir uns die Stadt angeschaut. Es ist schon ein Abenteuer, wenn man durch dir Altstadt fährt, denn man hat immer das Gefühl, zwischen den engen Gassen stecken zu bleiben oder nicht ganz ums Eck zu kommen. Florenz ist aber auf jeden Fall sehenswert und man sollte unbedingt einen Abstecher dahin machen.

 

GRAND  HOTEL  ROYALE  1 Woche mit Halbpension ab  486 Euro


Werbung
 

, ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar